Über mich


Herzlich willkommen!

Mein Name ist aennie - zumindest ist mir der im Netz am liebsten :)




Ich blogge hier über all das, was zu Hause am Nähtisch oder auf der Couch mit diversen Nadeln entsteht.
Zum Nähen bin ich 2008 durch die Geburt meines ersten Sohnes gekommen und durch die Tauschaktivitäten in einem Tauschforum für selbstgemachte Dinge 2010 zum Bloggen.


Ich bin wahnsinnig erstaunt und erfreut, wohin mich die Reise meines Blogs bis heute gebracht hat:
Angefangen habe ich mit einer Aldimaschine am Wohnzimmertisch, mit 4 Stoffen im Schrank, mit einem nicht von mir eingerichteten Blog (weil ich das nicht hinbekam ;) ), ohne zu wissen, wohin sich die Bilder, die ich in den Blog lade eigentlich speichern, mit dunklen Fußbodenbildern, 2 treuen Leserinnen und mit eigentlich Null Ahnung vom Nähen :)
Heute träume ich von immer besseren Maschinchen, die Stoffe stapeln sich im Regal, unter dem Nähtisch und unter der Couch, versuche ich aus meinen schlechten Fotos durch Freistellen das Beste herauszuholen (und träume nicht nur deshalb von einem tollen Fotoapparat), weiß ich, dass es ein Picasa-Webalbum gibt, in das sich all die Blogfotos speichern (bzw. dass ich vorher dort hinein speichern und von dort aus hochladen muss), habe ich so unglaublich viele Leserinnen gewonnen, so viele liebe Kommentare erhalten und so sympathische Bekanntschaften machen dürfen ...


Mittlerweile ist mein Blog für mich ein Näh-Tagebuch geworden, in dem ich gern zurückblättere, um zu schauen, was ich bereits alles genäht/gepostet habe, um meine "Entwicklung" zu verfolgen und als Ansporn zu nutzen, aber auch, um hie und da mir ein kritisches Lächeln bezüglich der "damaligen " Ideen und Umsetzungen zu entlocken und um mich einfach an die Zeiten zurückzuerinnern.

Ich freue mich, dass ihr mich begleitet!

Liebe Grüße von
aennie

Kommentare:

  1. Liebe Aennie,
    sehr sympathisch, was du da schreibst :) ... schöner Blog!
    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Aennie!
    Ich weiß gar nicht wo ich zuerst beginnen soll.
    Für's 1. bin ich froh, wieder ein Lebenszeichen von dir zu sehen- ich war mir nicht sicher, ob nicht irgendjemand von deiner Familie schwer erkrankt ist- worüber ich sehr froh bin, dass dies nicht der Fall ist!
    Für's 2. kann ich nur sagen- der Adventkalender ist einfach genial!!! Unglaublich schön!! Selber bin ich Sozialpädagogin und hab einmal vor Jahren für die Kinder meiner Gruppe Nikolaussäckchen genäht- appliziert....... viele bunte Farben........... Ist mir heute noch ein Albtraum! Nie wieder!! Ich kann dir gut nachfühlen wies dir jetzt geht- so etwas kommt nie mehr in Frage! Stimmts!?
    Jedenfalls kannst du dich über dein tolles Werk freuen und auch stolz sein! Ausdauer und so......
    Mit ganz lieben Grüßen aus Innsbruck
    Waltraud Tschurtschenthaler

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Aennie!Deine Shirts sind wunderschön!!!Kann man bei dir auch so ein Oktonauten Shirt kaufen??? Mein Sohn ist großer Oktonauten Fan und wird im Juni 5 Jahre alt... LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      Dankeschön :) nein, leider verkaufe ich nicht.Tut mir leid.
      Liebe Grüße aennie

      Löschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie