Dienstag, 29. Dezember 2015

Nähen für meine kleinen Geschwister


Zwei meiner drei "kleinen" Geschwister durfte ich zum Weihnachtsfest benähen. Das hätte echt schief gehen können, weil die Ansprüche wirklich sehr hoch waren und sind: Farben, Form, Länge ... Alles wird kritisch beäugt. Das meiste, was ich für mich selbst nähe, kommentiert beispielsweise meine Schwester meist mit "Mmmm... nää..."

Doch ich hatte Glück und letztlich hätte ich das Weihnachtsgeschenk für meine Schwester sogar am liebsten selbst behalten und muss es nun wohl oder übel noch einmal für mich wiederholen :)










Grundschnitt ist die MAlou, die ich in der Länge gekürzt habe. Die Taschen sind aus dem ebook Lady Serena übernommen.








 

Auch die Bündchenbreite und Länge habe ich angepasst und die Asymmetrie der Kordelösen geändert. An den Tascheneingriffen und Kordelösen und -enden habe ich echtes Leder verwendet.











Und tatsächlich ist so ein echtes Lieblingsteil meiner Schwester entstanden und ich bin jetzt sehr, sehr, sehr, sehr neidisch :) Aber ich freue mich, dass sie bereit war, sich für meinen Blog zu zeigen – danke :)









Mein kleiner Bruder durfte sich über einen Mister Pepe freuen, was ich hier aber nur ohne Gesicht präsentieren darf ;)










Bis auf die Länge des Körpers wurde hier gar nichts verändert. Für die Schulterpassen und die leider nicht fotografierten Ellenbogenpages habe ich meinen geliebten Lederjersey verwendet.









Ha! Und mit Betrachten der Postvorschau ist es wirklich ein komisches Gefühl, meine Geschwister in meinem Blog zu sehen, aber ich finde es toll! :)


Schnitte:
MAlou von ki-ba-doo
Taschen aus Lady Serena von mialuna
Mister Pepe von mialuna
Stoffe: Sweat und Jersey von knol textiel, Jersey in Lederoptik von GreLu, Ösen, Kordel und  Jersey des Kapuzenfutters aus dem Leipziger Näh- und Strickcafé


Und falls wir uns nicht noch einmal lesen sollten:
Rutscht alle fantastisch und gesund ins neue Jahr!

Ganz liebe Grüße von

aennie



Kommentare:

  1. Der Hoodie (warum zeigt die Autovervollständigung jetzt Biodiesel an? ähm ja...) deiner Schwester gefällt mir sehr sehr gut! Und er sitzt perfekt! Da ist dir wieder ein tolles Teil unter dem Maschinchen heraus gehüpft :) wie ist das mit dem echten Leder in der Wäsche?
    Auch das Shirt ist klasse.
    Lg und einen guten Rutsch!
    Sternie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biodiesel? 😄
      Also, ich hab bisher Leder schon mehrmals an Kleidung verwendet und auf Links, bei 30 Grad und geringer Schleuderdrehzahl ist bisher alles gut gegangen.
      Liebe Grüße Christine

      Löschen
  2. Das Geschenk für deine Schwaester hätte ich auch sofort und sehr gerne genommen...sehr schön und voll meins. Gefällt mir!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Sieht beides total klasse aus!!!! Ich glaube allein für die Taschenversion muss ich mir Lady Serena auch noch zulegen!

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja eine kritische Schwester, meine findest so ziemlich alles toll, auch wenn ich selbst gar nicht so überzeugt bin. Du hast richtig tolle Sachen genäht, vor allem der Kapuzenpulli ist erstklassig, perfekt wie von dir gewohnt!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Sachen! Der Hoodie würde mir auch gefallen!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Schlicht und trotzdem richtig toll. Kann verstehen, warum du dir jetzt den nochmal nähen willst. Das Shirt für deinen Bruder sieht auch richtig gut aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich schöne Teile - da können sich deine Geschwister glücklich schätzen!
    Meine Schwester und ich nähen ja meist zusammen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Der Pulli für deine Schwester ist genial! Schlicht, aber einfach toll, echt klasse!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  9. Der Pulli deiner Schwester würde sich in meinem Kleiderschrank auch gut machen 😉 Ich kann verstehen, dass du dir selber auch noch einen nähen möchtest.
    Gerade die Kombi mit Leder ist wirklich klasse.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich wäre auch sehr gerne Deine Schwester ;-)
    Der Pulli ist wunderschön!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  11. Die Sachen sehen super aus!!! So einen Pulli will wohl jeder gerne haben! Da muss man ja neidisch werden! Lg und ebenfalls einen guten Rutsch! michelle

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es auch schön! Hach, toll!
    Liebste Grüße und hoffentlich bis bald mal wieder, Annemarie

    AntwortenLöschen
  13. Beides tolle Teile! Den Bruder hätte ich auch mal gerne ganz gesehen, der muss sich sicher nicht verstecken... ;-)))

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn! Total schön. Die beiden Teile sehen aus wie "angegossen". Die sind definitiv mit Liebe genäht.

    Meine Schwester wartet auch schon so lange auf einen Sweater... deinen Post nehme ich jetzt mal zum Anlass, endlich damit zu starten.

    Extrem schöne Teile!!!

    AntwortenLöschen
  15. Der Pulli ist toll, vor allem die Tascheneingriffe mit den Dreicken gefallen mir sehr!
    Liebe Grüsse, Julia

    AntwortenLöschen
  16. mensch das ist richtig super! Der Tipp mit dem Lederjersey ist ja toll, da muss ich definitiv mal schauen. Denn es macht so einen richtig tollen Materialmix-look! lg Sophie

    AntwortenLöschen
  17. Aennie, wir vermissen dich :) blogg doch mal wieder :)

    AntwortenLöschen

Ganz herzlichen Dank dafür, dass du dir Zeit nimmst, um mir hier eine Nachricht zu hinterlassen!
Ich freue mich sehr darüber und schicke liebe Grüße
aennie